Modernisierungskredit

Vollfinanzierung + 50.000€ extra

Kredite ab 0,68%
effektiver Jahreszins *

TÜV Saarland und ProvenExpert Banner und Siegel für BesserFinanz GmbH
100 % Garantie für kostenfreie und unverbindliche Beratung
TÜV Saarland und ProvenExpert Banner und Siegel für BesserFinanz GmbH
Headerbild - Modernisierungskredit - BesserFinanz GmbH
schwarzer gepunkteter Kreis
In 3 Schritten zum Wunschkredit
Unverbindliche Kreditanfrage mit BesserFinanz GmbH
unverbindliche Anfrage stellen

Stellen Sie unverbindlich und kostenfrei Ihre Kreditanfrage. Ganz bequem online und in nur 2 Minuten. Keine versteckten Kosten oder Vorkosten.

Kostenfreies Kreditangebot mit BesserFinanz GmbH
kostenfreies Angebot erhalten

In kürzester Zeit kommt Ihr individuelles, auf Ihre Bedingungen zugeschnittenes und maßgeschneidertes Angebot. Bearbeitung & Beratung bleibt kostenfrei.

Kreditantrag online abschließen mit BesserFinanz GmbH
Kreditantrag online abschließen

Sind alle Voraussetzungen für Ihren Kredit erfüllt, erhalten Sie Ihr Geld schnellstmöglich auf Ihr angegebenes Konto ausgezahlt.

Zusammen stärker
Eine Auswahl unserer Partnerbanken

Wir finden für Sie das günstigste Kreditangebot aus über 400 Anbietern.

Partnerbanken BesserFinanz GmbH Desktop
Zusammen stärker
Eine Auswahl unserer Partnerbanken

Wir finden für Sie das günstigste Kreditangebot aus über 400 Anbietern.

Partnerbanken BesserFinanz GmbH Mobil
Alles aus einer Hand
Ihre Gründe für BesserFinanz GmbH
Schnell zum günstigsten Kredit mit BesserFinanz GmbH
Schnell zum günstigsten Kredit

Kredite zu Top-Konditionen, mit schneller Auszahlung & ohne Vorkosten. SCHUFA-neutrale Anfrage. Ihre Kreditanfrage hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score.

Kredite zu besten Konditionen mit BesserFinanz GmbH
Zu besten Konditionen

Kreditvergleich aller Partnerbanken. Dank unserer großen Auswahl an Banken finden wir den besten Kredit für Sie. Kostenfrei & unverbindlich, ohne versteckte Kosten.

Ausgezeichneter Kundenservice mit BesserFinanz GmbH
Ausgezeichneter Kundenservice

Auszeichnung unserer Kunden durch höchste Kundenzufriedenheit. Beste Kundenorientierung durch Beratung, Qualität, Nutzen und Umsetzung.

Sichere Datenübertragung mit BesserFinanz GmbH
Sichere Datenübertragung

Ihre Daten werden sicher, verschlüsselt übertragen. Diese werden streng datenschutzkonform und nur zu Ihrer zweckbestimmten Anfrage genutzt.

Kostenfreie Beratung mit BesserFinanz GmbH
Kostenfreie Beratung

Unser kompetentes Team beantwortet all Ihre Fragen und berät Sie kostenfrei zu Ihrem Anliegen. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen dabei immer zur Verfügung.

Bestes Kreditangebot mit BesserFinanz GmbH
Bestes Angebot erhalten

Aus verschiedenen Angeboten finden wir das passende & beste Angebot für Sie. Wir vergleichen für Sie alle Angebote unserer Partnerbanken und beraten Sie dazu kostenfrei.

Kredite zu Top-Konditionen, mit schneller Auszahlung & ohne Vorkosten. SCHUFA-neutrale Anfrage. Ihre Kreditanfrage hat keinerlei Einfluss auf Ihren Schufa-Score.

Kreditvergleich aller Partnerbanken. Dank unserer großen Auswahl an Banken finden wir den besten Kredit für Sie. Kostenfrei & unverbindlich, ohne versteckte Kosten.

Auszeichnung unserer Kunden durch höchste Kundenzufriedenheit. Beste Kundenorientierung durch Beratung, Qualität, Nutzen und Umsetzung.

Ihre Daten werden sicher, verschlüsselt übertragen. Diese werden streng datenschutzkonform nur zu Ihrer zweckbestimmten Anfrage genutzt.

Unser kompetentes Team beantwortet all Ihre Fragen und berät Sie kostenfrei zu Ihrem Anliegen. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen dabei immer zur Verfügung.

Aus verschiedenen Angeboten finden wir das passende & beste Angebot für Sie. Wir vergleichen für Sie alle Angebote unserer Partnerbanken und beraten Sie dazu kostenfrei.

Im Zusammenhang mit einem Haus stehen oft nach Ablauf eines bestimmen Zeitraumes Modernisierungen an. Diese Modernisierungsmaßnahmen in der Übersicht sind sinnvoll, um dem Wertverlust der Immobilie entgegenzutreten. Beim geplanten Häuser Verkauf sind Modernisierungen vorher sinnvoll. Es gibt Arbeiten, die in den Bereich der Modernisierung fallen. Abzugrenzen sind diese Maßnahmen von einer Sanierung oder einer Renovierung. Somit unterscheiden Sie die folgenden drei Arten von Maßnahmen im Kontext Ihrer Wohnung oder Ihrer Immobilie:

  • Modernisierung
  • Renovierung
  • Sanierung

Grund für das Sanieren ist ein ernsthafter Mangel, der zurückliegt oder aktuell besteht. Dieser muss beseitigt werden, damit die Immobilie nicht an Wert verliert. Kennzeichnend für eine Sanierung ist, dass die ausführenden Arbeiten Fachwissen und Erfahrungen benötigen. Ohne die Maßnahmen wird das Haus unter bestimmten Voraussetzungen unbewohnbar.

Im Vergleich zur Sanierung geht es bei einer Renovierung um Reparaturen im Hinblick auf die Schönheit. Diese dienen nicht dem Erhalt des Wertes und hängen vom Geschmack der Eigentümer oder Mieter ab. Eine Renovierung führt nicht automatisch zu einer Steigerung des Wertes. Vielmehr spielt die Optik eine große Rolle.

Die Modernisierung hat gegenüber der Sanierung und der Renovierung zum Ziel, einen modernen Standard für die Immobilie zu erreichen. Das gilt in erster Linie für die Ausstattung. Typische Maßnahmen innerhalb einer Modernisierung sind:

Diese Maßnahmen verursachen Kosten, die zwischen 10.000 und bis zu 100.000 Euro betragen. Zu diesem Zweck nutzen Eigentümer einer Immobilie ein Modernisierungsdarlehen. Je nach Summe und Zins ist dies ein Eigentümerdarlehen oder ein klassischer Ratenkredit. Den Kredit stellt die Bank unter verschiedenen Bedingungen zur Verfügung. Der Modernisierungskredit dient dazu, die Arbeiten im Zuge der Modernisierung zu finanzieren. Banken bieten den Modernisierungskredit oft in zwei Varianten an:

  • Ratenkredit
  • Immobiliendarlehen

Der Modernisierungskredit wird oft als Ratenkredit vergeben, wenn sich die Kreditsummen zwischen 10.000 und 50.000 Euro bewegen. Es handelt sich abhängig vom Angebot um einen gewöhnlichen Privatkredit oder um einen Sofortkredit. Einen Beamtenkredit nutzen Kreditnehmer ebenso als Modernisierungsdarlehen, falls die Bank diese Kreditart anbietet. Bei Beträgen ab 50.000 Euro vereinbaren Banken meistens eine Baufinanzierung. Die Abgrenzung dieser zwei Darlehensarten ist bedeutungsvoll. Der Modernisierungskredit fällt immer günstiger in dem Bereich vom Immobilienkredit bzw. auch als Grundschulddarlehen aus.

Als Immobilienkredit vergeben die Banken einen Modernisierungskredit oft zu einem deutlich günstigeren Zins als einen Ratenkredit oder einen Sofortkredit. Dies funktioniert auch als Anschlussfinanzierung zu aktuellen Konditionen. In der Mehrheit handelt es sich beim Modernisierungskredit als Immobilienkredit um einen zweckgebundenen Kredit. Das bedeutet, dass die Mittel für einen definierten Zweck als Finanzierung vergeben werden. Ob der Modernisierungskredit als Ratenkredit oder Immobilienkredit vergeben wird, hängt von mehreren Faktoren ab. Zudem bieten die Banken diese Form des Kredites unter abweichenden Bezeichnungen an:

  • Modernisierungskredit
  • Modernisierungsdarlehen
  • Wohnkredit
  • Renovierungskredit
  • Eigentümerdarlehen

Es gibt Anlässe, zu denen eine Modernisierung oder Renovierung sinnvoll ist, sodass Sie eine Finanzierung benötigen. Das trifft auf bestimmte Situationen im Leben oder Veränderungen zu, wie:

  • Auszug der Kinder

  • Altersgerechte obendrauf des Hauses

  • Heirat bzw. Nachwuchs

  • Energie sparen

Nachdem die Kinder ausgezogen sind, werden die freien Wohnräume anderweitig genutzt und gestaltet. Das nehmen Immobilieneigentümer zum Anlass, eine Modernisierung vorzunehmen. Zu diesem Zweck stellt der Modernisierungskredit eine geeignete Alternative dar. Der altersgerechte Umbau der Wohnung oder des Hauses sind ebenfalls Situationen, in denen Sie einen Modernisierungskredit benötigen. Gleiches gilt zum Beispiel bei der Erneuerung der Heizungsanlage, damit zukünftig Energie eingespart wird. Eine Heirat und/oder Nachwuchs führen oft dazu, dass eine Modernisierung im Haus vorgenommen wird.

So sind die aktuellen Modernisierungskredit Zinsen

Die aktuellen Modernisierungskredit Zinsen hängen davon ab, welche Bank das Angebot unterbreitet. Zudem ist zu differenzieren, ob es sich um einen Ratenkredit oder um ein Immobiliendarlehen handelt. Grundsätzlich sind vor allem Immobilienkredite, die durch eine Grundschuld abgesichert sind, günstig. In diesen Fällen bewegen sich die Zinssätze für Modernisierungskredite aktuell zwischen 2,8 und 4,2 Prozent. Bevor Sie den Modernisierungskredit beantragen, nutzen Sie den Kreditvergleich.

schwarzer gepunkteter Kreis
Modernisierungskredit - So sind die aktuellen Modernisierungskredit Zinsen

Teurer wird es, falls es sich beim Modernisierungsdarlehen um einen Ratenkredit handelt. Unter dieser Voraussetzung bieten Banken die Modernisierungskredite aktuell zu Zinssätzen klassischen 4,9 und 7,9 Prozent an. Für einen Beamtenkredit liegen diese in der Mitte zwischen 4,0 und 5,9 Prozent an Zinsen. Es entstehen durch die Eintragung im Grundbuch Notar- und Grundbuchkosten, der als Baufinanzierung gehandelt wird. Da Sie einen deutlich günstigeren Zins zahlen, amortisieren sich die Kosten schnell.

Abhängig ist das Angebot eines Ratenkredites oder Immobilienkredites vorrangig von der Kreditsumme. Die meisten Banken stellen bis zu einem Kreditbetrag von 50.000 Euro den Modernisierungskredit als Ratenkredit oder Sofortkredit bereit. Unter Umständen lohnt es, mehrere Maßnahmen zur gleichen Zeit auszuführen. Das erhöht die Kreditsumme. Liegt der Kreditbetrag oberhalb 50.000 Euro, bieten Banken oft das zinsgünstige Immobiliendarlehen als Modernisierungskredit an.

Abhängig sind die Modernisierungskredit Zinsen von Ihrer Bonität. Die Bank macht Ihre Kreditwürdigkeit an mehreren Faktoren fest, wie:

  • Höhe Einkommen

  • Differenz zwischen Einnahmen und Ausgaben

  • Art des Einkommens

  • Schufa Auskunft

  • Eigenkapital

Beim Einkommen spielt eine Rolle, wie hoch dieses ist und um welche Art Einkünfte es sich handelt. Die Differenz zwischen Einkommen und Ausgaben ist wichtig. Es handelt sich um das frei verfügbare Einkommen, das die Obergrenze der Kreditrate ist. Das Einbringen von Eigenkapital bei einem Modernisierungskredit in Form eines Immobiliendarlehens ist sinnvoll. Sie steigern Ihre Bonität und zahlen einen niedrigeren Zins. Da sich die Modernisierungskredit Zinsen fortlaufend ändern, ist ein Vergleich der Angebote empfehlenswert.

Dies bringt ein Modernisierungskredit Rechner

Falls Sie einen Modernisierungskredit beantragen, ist das Nutzen eines Modernisierungskredit Rechners empfehlenswert. Der Rechner Ihnen, im ersten Schritt die Kosten zu ermitteln, die durch die Modernisierung entstehen. Es existiert eine Reihe von Maßnahmen, die im Zusammenhang mit einer Modernisierung durchgeführt werden, wie:

  • Installation einer Fotovoltaik Anlage

  • Außenanstrich

  • Außenputz

  • Fenster und Türen erneuern

  • Dachsanierung

  • Sanierung des Bades

  • Einbauküche umtauschen

  • Einbau Wintergarten

  • Erneuerung Heizung

Die Maßnahmen sind nach verschiedenen Zeiträumen üblich und verursachen abweichende Kosten. Ein neuer Außenanstrich wird zum Beispiel nach 20 bis 25 Jahren durchgeführt. Sie rechnen mit Kosten von 45 Euro pro Quadratmeter der Fläche der Fassade. Ebenfalls zu einer Modernisierung zählt der Austausch von Fenstern und Türen. Dieser erfolgt im Durchschnitt alle 20 bis 30 Jahre. Die Kosten liegen bei Fenstern im Durchschnitt zwischen 800 und 1.000 Euro. Für die Außentüren belaufen sie sich auf 1.500 bis 2.500 Euro. In beiden Fällen kommen die Kosten für die Montage hinzu. Führen Sie mehrere Maßnahmen zu gleichen Zeit durch, liegen die Gesamtkosten leicht über 30.000 Euro.

Ein Modernisierungskredit Rechner hilft, diese Kosten zu addieren. Daraus leiten Sie den Kreditbetrag ab, den Sie benötigen. Empfehlenswert ist, dass Sie für die Arbeiten mehrere Kostenvoranschläge einholen. Beim Modernisierungskredit sparen Sie durch einen Vergleich bares Geld, ebenso wie beim Einholen mehrerer Angebote für die Arbeiten. Kontaktieren Sie zum Beispiel drei oder vier Handwerker, falls Sie einen neuen Außenanstrich an Ihrem Haus wünschen.

schwarzer gepunkteter Kreis
Modernisierungskredit - Dies bringt ein Modernisierungskredit Rechner

Der Modernisierungskredit Rechner unterstützt Sie beim Ermitteln der passenden Kreditrate. Sie geben zum Beispiel vor, welchen Kreditbetrag Sie benötigen. Anschließend wählen Sie eine Laufzeit und geben den Zinssatz ein, mit dem Sie kalkulieren. Der Rechner ermittelt die monatliche Kreditrate, die Sie für Ihren neuen Modernisierungskredit zahlen. Ist der ermittelte Kreditvertrag zu hoch? In dem Fall wählen Sie eine längere Laufzeit oder rechnen mit einem niedrigeren Zins.

Einen Modernisierungskredit ohne Verwendungsnachweis bekommen

Beim Modernisierungskredit gibt es Banken, die einen Nachweis über die Verwendung fordern. Andere Kreditgeber verzichten auf den Nachweis, sodass Sie die Mittel frei nutzen. Den Nachweis fordern die Banken unter der Voraussetzung, dass sie den Modernisierungskredit als Immobiliendarlehen vergeben und ein Eintrag ins Grundbuch erfolgt. In dem Fall ist der Kreditnehmer aufgefordert, den Nachweis der Verwendung des Kredites zu erbringen. Dokumente sind:

  • Kostenvoranschlag eines Handwerkers

  • Sanierungsplan

  • Rechnung über gekaufte Fotovoltaikanlage

Unter der Voraussetzung, dass Sie den Modernisierungskredit als Ratenkredit erhalten, verzichten Banken in der Regel auf einen Nachweis über die Verwendung. Es ist nicht schwer, einen Modernisierungskredit ohne Verwendungsnachweis zu bekommen. Beim Finden de besten passende Angebote hilft Ihnen BesserFinanz GmbH als erfahrener Vermittler. Wir berücksichtigen bei der Suche nach dem passenden Modernisierungskredit Ihre Anforderungen wie einen gewünschten Kredit ohne Verwendungsnachweis. Gerne können Sie bei uns einen kostenfreien Termin für eine umfassende Beratung vereinbaren.

Darum ist ein Modernisierungskredit Vergleich durchzuführen

Es gibt gute Gründe, warum ein Modernisierungskredit Vergleich sinnvoll ist. Sie sparen durch einen Vergleich bares Geld in Form der Zinsen. Abhängig ist die Höhe der Zinssätze von Ihrer Bonität, der Kreditsumme und der Laufzeit des Darlehens. Da es zahlreiche Angebote wie den S-Modernisierungskredit von der Sparkasse gibt, dient Ihnen der Vergleich dazu, diese gegenüberzustellen. Ohne einen Kreditvergleich ist die Chance gering, eines der besten Angebote zu finden.

Trotz dieser Tatsache verzichten Kreditnehmer auf Vergleiche und zahlen mehr Geld, als notwendig ist. Durch die folgende Vergleich Rechnung verdeutlichen wir Ihnen, wie groß das Potenzial zum Einsparen bei günstigen Modernisierungskrediten ausfällt. Die monatliche Rate sinkt, wenn ein effektiver Jahreszins geringer ausfällt. Dazu stellen wir zwei Angebote verschiedener Banken gegenüber:

Modernisierungskredit 1. Angebot
Kreditsumme 80.000 €
Laufzeit 10 Jahre
Zinssatz 6,5 %
Zinsen insgesamt 52.000 €
Modernisierungskredit 2. Angebot
Kreditsumme 80.000 €
Laufzeit 10 Jahre
Zinssatz 3,9 %
Zinsen insgesamt 31.200 €

Im Beispiel haben Sie einen Vergleich der Angebote vorgenommen. Sie entscheiden sich für das deutlich günstigere Angebot und sparen auf einen Zeitraum von zehn Jahren betrachtet über 20.000 Euro an Zinskosten. Achten Sie beim Vergleich darauf, ob es sich um einen Immobilienkredit oder um einen Ratenkredit handelt. Der Privatkredit als Sofortkredit oder Ratenkredit ist in der Regel teurer. Ein Bausparkredit, etwa der LBS-Bausparen, ist eine Alternative.

Ein Vergleich ist sinnvoll, um günstige Angebote zu finden. Er hilft ferner, von mehreren Kreditangeboten Kenntnis zu erlangen. In den meisten Fällen ist es der schlechteste Weg, wenn Sie sich auf direktem Wege an Ihre Hausbank wenden. Diese wird in wenigen Fällen das günstigste Angebot im Bereich Modernisierungskredit offerieren.

Passende Modernisierungskredite ohne Grundbucheintrag suchen und finden

Modernisierungskredite gibt es mit und ohne Grundbucheintrag. Dieser erfolgt – wenn – ausschließlich bei Immobilienkrediten als Modernisierungsdarlehen. Bei einem Ratenkredit oder einem Sofortkredit verlangen Banken im Vergleich keine Eintragung einer Grundschuld ins Grundbuch. Somit haben Sie mit einem gewöhnlichen Ratenkredit, den Sie zum Zweck der Modernisierung nutzen, einen Kredit ohne Grundbucheintrag.

Alternativ stellen Banken einen Immobilienkredit als Modernisierungskredit ohne Grundbucheintrag bereit. Bestimmte Voraussetzungen haben Sie zu erfüllen, wenn Sie den Modernisierungskredit erhalten:

  • Eigentümer der Immobilie sein
  • Modernisierung hat den Wert steigernde Wirkung
  • Beleihungsgrenze wird eingehalten
  • Immobilie existiert als Gegenwert

Diese Voraussetzungen sind bei Banken zu erfüllen, wenn die Modernisierung über eine Baufinanzierung abgewickelt wird. Der Nachweis, dass Sie Eigentümer der Immobilie sind, ist einfach. Sie legen der Bank einen Grundbuchauszug vor, der beweist, dass Sie als Eigentümer im Grundbuch eingetragen sind.

schwarzer gepunkteter Kreis
Modernisierungskredit - Passende Modernisierungskredite ohne Grundbucheintrag suchen und finden

Komplizierter ist es mit dem Nachweis, dass die Modernisierung zu einer Wertsteigerung der Immobilie führt. Orientieren Sie sich dazu an einer Faustregel, die Folgendes besagt. Mit der Immobilie fest verbaute und verbundene Bestandteile, die modernisiert werden, führen zur Wertsteigerung des Objektes. Das bedeutet, dass die Voraussetzungen für die Baufinanzierung erfüllt sind.

Bei einem Modernisierungskredit ohne Grundbucheintrag ist die Immobilie als Gegenwert in der Regel nicht notwendig. Das gilt demgegenüber unter der Voraussetzung, dass die Bank den Modernisierungskredit vergibt, wenn die Eintragung einer Grundschuld stattfindet. Neben diesen speziellen Bedingungen zum Erhalt eines Modernisierungskredites haben Kreditsuchende allgemeine Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Volljährigkeit

  • Bankkonto bei einer deutschen Bank

  • Wohnsitz in Deutschland

  • Kreditwürdigkeit ausreichend

Ob Sie zum Erhalt des Modernisierungskredites Eigentümer einer Immobilie sein müssen oder nicht, entscheidet die Bank. In der Hinsicht gibt es unterschiedliche Anforderungen der Kreditgeber. Unabdingbar ist Ihre Volljährigkeit, da in Deutschland Minderjährige keinen Kredit erhalten. Die meisten Kreditinstitute haben die Anforderung, dass Sie ein Girokonto bei einer deutschen Bank haben und Ihr Wohnsitz sich im Inland befindet.

Ihre Kreditwürdigkeit ist ebenfalls eine wichtige Voraussetzung für den Abschluss des Kredites. Die Bank prüft anhand Ihres Einkommens und der Schufa-Auskunft, ob Ihre Bonität ausreicht. Haben Sie einen negativen Eintrag in der Schufa? Unter dieser Voraussetzung kommt ein Kredit ohne Schufa oder Kredit trotz Schufa infrage. Die Chancen darauf sind groß, wenn Sie als Eigentümer einer Immobilie auftreten. Das Haus oder die Wohnung als Gegenwert sorgen dafür, dass ein Kredit ohne Schufa vergeben wird. Haben Sie Bedenken? Sprechen Sie einen erfahrenen Kreditvermittler an, der unter anderem Kredite ohne Schufa vermittelt. Wenn Sie einen Modernisierungskredit beantragen, benötigen Sie einige Unterlagen:

  • KfW-Förderung für energieeffizientes Modernisierung (KfW Förderkredite)

  • BAFA-Förderung für energetische Maßnahmen

  • Steuerliche Förderung energetischer Maßnahmen

  • Riester-Förderung (Wohn Riester) auch für altersgerechten Umbau

Die KfW-Förderung für energieeffizientes Modernisieren erhalten Sie unter der Voraussetzung, dass die Arbeiten zu einem KfW Effizienzhaus Standard führen. Der Kredit beläuft sich auf maximal 150.000 Euro, falls Sie eine Komplettsanierung vornehmen. Somit ist die maximale Kreditsumme bei einer Modernisierung geringer.

Den günstigsten Haus Modernisierungskredit online finden

Um den günstigsten Haus Modernisierungskredit online zu finden, führen Sie einen Vergleich der Angebote durch. Dieser ist auf die Zinssätze ausgerichtet und beinhaltet weitere Komponenten. Dazu zählen die Kreditrate, die Laufzeit sowie Sondertilgungen. Ebenfalls informieren Sie sich im Idealfall, ob die geplante Modernisierung mit staatlicher Förderung kombiniert wird. Es existieren einige Programme, mit denen der Staat Eigentümer bei einer Modernisierung unterstützt:

  • Lebenssituation beachten

  • Sondertilgung in Anspruch nehmen (falls gewünscht)

  • Neubewertung der Immobilie

  • Höhe der Restschuld

Die KfW-Förderung für energieeffizientes Modernisieren erhalten Sie unter der Voraussetzung, dass die Arbeiten zu einem KfW Effizienzhaus Standard führen. Der Kredit beläuft sich auf maximal 150.000 Euro, falls Sie eine Komplettsanierung vornehmen. Somit ist die maximale Kreditsumme bei einer Modernisierung geringer. Dazu beraten wir Sie auch gerne umfänglich und kostenfrei.

Die BAFA übernimmt maximal 20 Prozent der Kosten für die Modernisierung, die sich auf eine energetische Maßnahme an der Hülle des Gebäudes bezieht. Alternativ gibt es die Förderung unter der Voraussetzung, dass die Heizungsanlage optimiert wird. Besonders interessant für Sparer ist die Riester Förderung, die es beim Modernisieren der Immobilie zum barrierefreien Wohnen gibt. Dazu ist ein Sachverständiger notwendig. Dieser bestätigt, dass der Umfang den Vorgaben für die Förderung entspricht. Steuerliche Entlastung existiert ebenfalls, falls es sich bei der Modernisierung um energetische Maßnahmen handelt. Dazu zählen:

  • Wärmedämmung
  • Erneuerung der Fenster
  • Erneuerung der Heizung
  • Austausch der Lüftungsanlagen

Wir geben Ihnen Tipps, was Sie im Zusammenhang mit einer geplanten Modernisierung und dem Modernisierungskredit der Bank beachten. Die Ratschläge helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden, günstige Angebote zu finden und worin Ihr nächster Schritt besteht.

Tipp 1: Stellen Sie fest, welche Kosten die geplante Modernisierung in der Summe verursacht. Anhaltspunkte liefern durchschnittliche Werte, wie viel die einzelnen Maßnahmen einer Modernisierung kosten. Fordern Sie dazu mehrere Kostenvoranschläge von Handwerkern und anderen Firmen ein.

Tipp 2: Wenn die Gesamtkosten für die Mobilisierung feststehen, vergleichen Sie die Angebote beim Modernisierungskredit. Achten Sie darauf, dass die Darlehen entweder als Ratenkredite oder Immobilienkredite – mit und ohne Grundbucheintrag – vergeben werden.

Tipp 3: Nutzen Sie Kreditrechner und Kreditvergleiche als Hilfsmittel. Mit einem Modernisierungskredit Rechner ermitteln Sie die monatliche Rate, die Sie zukünftig zahlen. Die Kosten der Maßnahmen addieren Sie, sodass der Rechner Ihnen ein gut kalkuliertes Gesamtergebnis liefert.

Tipp 4: Erkundigen Sie sich über staatliche Förderungen und steuerliche Entlastung für die Modernisierung. In erster Linie sind Förderungen der BAFA sowie der KfW interessant, wie zum Beispiel ein Zuschuss zu den Kosten der Modernisierung.

Tipp 5: Nehmen Sie einen Kreditvermittler in Anspruch, der die besten Angebote findet. Das Einsparpotenzial ist bei Modernisierungskrediten groß. Über Jahre hinweg sparen Sie bei günstigen Angeboten Zinsen in vier- bis fünfstelligen Bereich.

FAQ - Die häufigsten Fragen und Antworten zu Modernisierungskrediten
Fragezeichen PunktIcon
Modernisierungskredit - FAQ

Ein Modernisierungskredit deckt in der Regel finanzielle Mittel für Renovierungs-, Umbau- und Modernisierungsprojekte ab, die darauf abzielen, die Energieeffizienz, Wohnqualität oder den Wert einer Immobilie zu steigern. Dazu gehören beispielsweise Renovierungen von Bädern, Küchen, Dächern, Fenstern, Heizungsanlagen oder die Installation erneuerbarer Energiesysteme.

Die Zinssätze für Modernisierungskredite können im Vergleich zu anderen Darlehensarten günstiger sein, da sie oft zweckgebunden sind und eine niedrigere Ausfallwahrscheinlichkeit aufweisen. Jedoch hängt die tatsächliche Zinshöhe von verschiedenen Faktoren wie Kreditwürdigkeit, Laufzeit und aktuellen Marktbedingungen ab.

Die Zinssätze für Modernisierungskredite variieren je nach Kreditgeber, Bonität des Kreditnehmers, Laufzeit des Darlehens und anderen Faktoren. Es ist ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen, um die besten Zinskonditionen zu erhalten.

Die Höhe eines Modernisierungskredits variiert stark und hängt von den individuellen Bedürfnissen des Kreditnehmers sowie von den Richtlinien des jeweiligen Kreditgebers ab. Normalerweise reichen sie von einigen tausend Euro bis zu mehreren hunderttausend Euro.

Ein Sanierungsdarlehen ist eine spezielle Form eines Kredits, der für die Sanierung und Modernisierung von Immobilien verwendet wird. Es dient dazu, die Kosten für energetische Sanierungsmaßnahmen oder andere Renovierungsprojekte zu decken und wird oft von staatlichen Institutionen oder Banken angeboten.

Zu den Modernisierungsmaßnahmen zählen verschiedene Renovierungs- und Umbauprojekte, die darauf abzielen, die Energieeffizienz, Wohnqualität oder den Wert einer Immobilie zu verbessern. Dazu gehören beispielsweise die Installation neuer Heizungsanlagen, der Austausch von Fenstern und Türen, die Dachsanierung, die Renovierung von Bädern und Küchen sowie die Integration erneuerbarer Energiesysteme wie Solaranlagen oder Wärmepumpen.

Nach oben scrollen
BesserFinanz GmbH hat 4,93 von 5 Sternen 535 Bewertungen auf ProvenExpert.com