Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Inwieweit Umschuldungen helfen

      Add a header to begin generating the table of contents
      Headerbild Aktuelles - Inwieweit Umschuldungen helfen - BesserFinanz GmbH - einfach besser finanziert

      Im Finanzbereich sind Umschuldungen eine beliebte Maßnahme mit mehreren Vorteilen. Umschulden bedeutet, dass ein oder mehrere Kredite durch ein neues Darlehen abgelöst werden. Es gibt zahlreiche Situationen, in denen eine Kreditumschuldung eine Hilfe darstellt. Häufig wird eine Umschuldung genutzt, um in der Zukunft einen geringeren Jahreszins zu zahlen. Überdies helfen Umschuldungen in weiteren Situationen und verschaffen dem Kreditnehmer Vorteile. Das sind unter anderem:

      • Anpassen der Konditionen wie Raten
      • Bonitäts-Score positiv beeinflussen
      • Schuldenabbau
      • Finanzielle Sanierung
      • Weiterer Kreditbedarf vorhanden
      • Ausgleich des Dispokredites oder der Kreditkarte
      • Besserer Überblick über Kreditraten
      • Nutzen von Sparpotenzial

      Umschuldungen sind bei zahlreichen Finanzierungen sinnvoll. Sie schulden etwa Ihren Ratenkredit um, Ihren Autokredit oder das Baudarlehen und sparen Zinsen. Zudem helfen Ihnen Umschuldungen dabei, Ihren teuren Dispokredit oder Ihre Kreditkarte auszugleichen. Ferner hilft das Umschulden nicht selten ebenfalls Ihrer Schufa und verbessert Ihren Score.

      Umschuldungskredite werden häufiger genutzt, um mehrere Darlehen durch einen neuen Kredit abzulösen. Der Kredit zur Umschuldung dient der besseren Übersicht. Für zahlreiche Verbraucher ist es einfacher, wenn statt mehrere Kreditraten nur noch eine Darlehensrate existiert. Ferner ist die Umschuldung häufiger dazu in der Lage, Ihre Bonität positiv zu beeinflussen. Grundlage ist, dass die Schufa es als positiv bewertet, wenn statt mehrerer Darlehen nur ein Kredit gespeichert ist.

      So helfen Kreditumschuldungen auch Ihrer Schufa

      Fassen Sie bisher mehrere Kredite zu einem Darlehen zusammen, verbessern Sie dadurch Ihre Bonität. Das wirkt sich unter Umständen positiv auf zukünftige Kreditanfragen aus. Die Banken sind eher dazu bereit, Ihnen Geld zu leihen. Beantragen Sie in wenigen Jahren einen neuen Kredit? Dann erhalten Sie eventuell aufgrund der verbesserten Bonität einen günstigeren Zinssatz angeboten. Manchmal führt die Verbesserung der Bonität dazu, dass Sie eine Kreditzusage erhalten. Zuvor hätte die Bank den Kredit stattdessen in manchen Fällen abgelehnt.

      Ebenfalls positiv wirkt sich eine Umschuldung eines Kredits auf Ihre Bonität aus, weil Sie existierende Kredite ablösen. Für Banken und Kreditgeber heißt das, dass Sie Ihren Verpflichtungen nachkommen. Die erledigten Kredite werden aus der Schufa gelöscht, was ein positives Zeichen ist. Stellen Sie eine „kleine“ Kreditanfrage (Konditionsabfrage), findet keine negative Belastung Ihres Schufa-Scores statt. Das ist essenziell, denn in der Schufa gemeldete Kreditanfragen wirken sich mitunter negativ auf die Kreditwürdigkeit aus.

      Was bringt ein Kreditvergleich Umschuldung wirklich?

      In diesem Teil des Beitrages erfahren Sie, in welchen Situationen ein Kreditvergleich Umschuldung sinnvoll ist. In zahlreichen Fällen nutzen Verbraucher eine Umschuldung, um danach weniger Zinsen an die Bank zu zahlen. Ein Kreditvergleich Umschuldung hilft dabei, Anbieter mit einem günstigen Zinssatz zu finden. Durch die eingesparten Zinsen verbessern Sie Ihre finanzielle Situation. Sie verfügen monatlich über mehr Spielraum, was eine große Entlastung darstellt. Welche finanziellen Vorteile für Sie ein Kreditvergleich zur Umschuldung bietet, zeigt das folgende Beispiel. Wir stellen zwei Finanzierungen gegenüber. Zum einen handelt es sich um Ihr aktuelles Darlehen. Zum anderen rechnen wir mit Konditionen eines neuen Kredites zur Umschuldung.

      aktuelles Darlehen Umschuldungskredit
      Restschuld 15.000 €
      Kreditbetrag 9,9% 6,9 %
      (Rest)Laufzeit 6 Jahre 7 Jahre
      Zinskosten insgesamt 8.910 € 7.245 €

      Am Beispiel erkennen Sie, dass Sie durch die Umschuldung über 1.500 Euro an Zinskosten einsparen. Solche Berechnungen stellen Sie auch über einen Kreditrechner an. Ferner haben Sie mit dem neuen Kredit die Konditionen angepasst. Das bezieht sich im Beispiel auf die Laufzeit, die Sie verlängert haben. Sie haben im Beispiel ein Jahr mehr Zeit, um den Kredit zurückzuzahlen. Trotzdem sparen Sie in der Summe Zinskosten ein. Sie reduzieren die monatliche Kreditrate und das verschafft Ihnen mehr finanziellen Spielraum. Dadurch erhöht sich die Stabilität Ihrer Finanzierung. Das ist ein weiterer Vorteil der Kreditumschuldung. Durch den neuen Kredit reduzieren Sie Ihre Darlehensrate in zweifacher Weise, nämlich:

      • Geringere Rate durch niedrigeren Kreditzins
      • Geringere Rate durch verlängerte Laufzeit des Kredites

      Ein Kreditvergleich Umschuldung hilft nicht nur beim Zinsen sparen. Sie passen ferner andere Konditionen an, wie die Laufzeit oder die monatliche Rate. Das führt dazu, dass Sie zum Beispiel durch eine längere Laufzeit einen größeren finanziellen Spielraum genießen. Im besten Fall verhindern Sie dadurch Probleme mit der Liquidität.

      Ebenfalls hilfreich ist ein Kreditvergleich Umschuldung, wenn Ihre eigenen Finanzen besser überblicken. Das bezieht sich auf die Anzahl der Kredite und damit der Kreditraten, die Sie zahlen. Nicht selten zahlen Kreditnehmer bisher zwei, drei oder mehr Darlehen zur gleichen Zeit ab. Sie haben mehrere Kreditraten und verlieren häufiger den Überblick. Die fehlende Übersicht hat unter Umständen gefährliche Folgen. Diese bestehen darin, dass Sie geringere Ausgaben durch die Kreditrate im Kopf haben, als tatsächlich existieren.

      Im schlimmsten Fall geraten Sie auf diese Weise schleichend in eine Überschuldung. Lösen Sie alle Kredite im Rahmen der Umschuldung ab, zahlen Sie anschließend eine einzige Kreditrate. Eine bessere Übersicht gibt es nicht. Ihr Überblick ist deutlich größer, als wenn Sie zum Beispiel pro Monat drei oder mehr unterschiedliche Kreditraten zahlen.

      Besonders sinnvoll ist ein Kreditvergleich Umschuldung, falls Sie Ihren Dispokredit oder Ihre Kreditkarte ausgleichen. In beiden Fällen zahlen Sie nicht selten zwischen 12 und 23 Prozent Zinsen. Besonders teuer sind Kreditkarten. Dort beläuft sich der Sollzins nicht selten auf 18 bis 22 Prozent, wenn Sie den Kreditrahmen nutzen. Mit einem Umschuldungskredit sparen Sie an der Stelle mehr als die Hälfte der Zinskosten ein. Das verdeutlichen die aktuellen Zinssätze, die Sie bei den folgenden Kreditarten zahlen:

      • Kreditkarte: 18 bis 23 Prozent

      • Dispokredit: 9 bis 12 Prozent

      • Ratenkredit: 5,9 bis 10,9 Prozent (Umschuldungskredit)

      Wenn Sie einen Kreditvergleich zur Umschuldung vornehmen, erhalten Sie eventuell ein Zinsangebot von beispielsweise 7,9 Prozent. Im Vergleich zur Kreditkarte sparen Sie mehr als die Hälfte der Kosten in Form der Zinsen ein. Welche positiven Auswirkungen das für Sie finanziell hat, zeigt das folgende Beispiel:

      Kreditart Kreditkarte Kredit zur Umschuldung
      Kreditsumme 7.000 € 7.000 €
      Zinssatz 20 % 8 %
      Zinsen pro Jahr 1.400 € 560 €

      Durch die Umschuldung sparen Sie pro Jahr über 800 Euro an Zinskosten ein. Ein weiterer Vorteil der Umschuldung besteht darin, dass Sie sukzessive Schulden abbauen. Die Kreditkarte nutzen zahlreiche Verbraucher über viele Jahre hinweg und zahlen den hohen Sollzins. Es findet oftmals kein Schuldenabbau statt. Den Umschuldungskredit als Ratenkredit führen Sie fortwährend zurück. Am Ende der Laufzeit sind Sie schuldenfrei. Bei der Kreditkarte ist oft die Gewohnheit oder Verführung groß, das eingeräumte Limit durchgängig zu nutzen. Das verursacht hohe Zinskosten, die leicht über 1.000 Euro im Jahr betragen.

      Ebenfalls von Vorteil ist der Kreditvergleich zur Umschuldung, falls Sie die Schlussrate Ihres Autokredites zahlen wollen. Das ist in der Regel bei einer 3-Wege-Finanzierung der Fall. Diese wird von vielen Autohändlern angeboten. Die letzte Rate (Schlussrate) beläuft sich nicht selten auf 2.000 Euro oder mehr. Durch die Umschuldung zahlen Sie diese Schlussrate. An der Stelle sparen Sie eventuell zusätzlich Zinskosten ein. Zudem gehört Ihnen das Fahrzeug ab diesem Zeitpunkt uneingeschränkt. Das hat den Grund, dass bei Umschuldungskrediten von bis zu 10.000 Euro selten eine Sicherheit verlangt wird. Deshalb nehmen Sie keine erneute Sicherungsübereignung Ihres Fahrzeuges vor.

      Sehr hilfreich ist ein Kreditvergleich zur Umschuldung, falls Sie zusätzlichen Finanzierungsbedarf haben. Das ist aus mehreren Gründen der Fall. Eventuell tätigen Sie eine notwendige Anschaffung, wie einen Gebrauchtwagen. In dieser Situation ist die Umschuldung häufig ein einwandfreies Mittel. Sie lösen auf der einen Seite bestehende Kredite ab. Indes sorgen Sie für zusätzliches Kapital, um Ihre Kosten abzudecken. Der Vergleich der Angebote ist wichtig und hilfreich, da Sie somit Zinskosten einsparen. Da ein Kreditvergleich jedoch zeitaufwendig ist, bietet es sich an, einen Experten wie BesserFinanz GmbH zurate zu ziehen. Dieser vergleicht Angebote und geht auf Ihre Wünsche und Ziele ein.

      Was bei der Umschuldung Finanzierung zu beachten ist

      Es gibt einige Punkte, die Sie im Kontext der Umschuldung zu beachten haben. Es geht um die Prüfung verschiedener Parameter, die in Verbindung mit der Umschuldung von Bedeutung sind. Sinnvoll ist die Beantwortung folgender Fragen. Diese helfen Ihnen, die wichtigsten Parameter für die Umschuldung zu beachten:

      • Wie hoch sind die Restschulden meiner bestehenden Kredite?

      • Welche Restlaufzeit hat mein aktuelles Darlehen?

      • Wie hoch ist der Zinssatz, den ich aktuell zahle?

      • Muss ich bei vorzeitiger Ablösung eine Entschädigung zahlen?

      • Fasse ich mehrere Kredite zu einem neuen Darlehen zusammen?

      • Habe ich zusätzlichen Kapitalbedarf?

      Beachten Sie ferner, dass Sie im ersten Schritt einen neuen Kredit aufnehmen. Erst dann, wenn Sie eine Kreditzusage erhalten haben, kündigen Sie den bisherigen Kredit. Gehen Sie in einer anderen Reihenfolge vor, ist das mit einem Risiko behaftet. Erhalten Sie keinen neuen Kredit, müssen Sie dennoch nach der Kündigung die alten Darlehen zurückzahlen. Diese Gefahr umgehen Sie, indem Sie die Zusage für Ihr neues Darlehen abwarten. Danach kündigen Sie den bisherigen Kredit oder die Kredite, die Sie ablösen.

      Ebenfalls beachten Sie bitte im Kontext der Umschuldung, ob Sie eine Entschädigung an die Bank zahlen. Meistens betrifft das Baukredite, die Sie vor Ablauf der Zinsbindung ablösen. Bei Ratenkrediten ist es weniger üblich, dass die Bank für die vorzeitige Rückzahlung eine Entschädigung veranschlagt. In diesem Fall berechnen Sie, ob sich die Umschuldung mit einer Zinsersparnis lohnt. Sie führen eine Gegenrechnung durch, indem Sie die Höhe der Entschädigung und die der Zinsersparnis vergleichen. Wie das funktioniert, zeigt folgendes Beispiel:

      Kredit Bisheriger Kredit Umschuldungskredit
      Restschuld/Kreditsumme 8.000 € 8.000 €
      Zinssatz 9,5 % 6,9 %
      Laufzeit 4 Jahre 4 Jahre
      Zinskosten 3.040 € 2.208 €

      Durch die Umschuldung erzielen Sie eine Zinsersparnis von über 800 Euro. Allerdings berechnet die Bank eine Entschädigung in Höhe von 500 Euro. Sie nehmen die folgende Rechnung vor:

      832 € (Zinsersparnis) – 500 € (Entschädigung) = 332 €

      Nach Abzug der Entschädigung lohnt sich die Umschuldung. Sie sparen zwar weniger Zinskosten als ohne Vorfälligkeitsentschädigung ein, haben jedoch im Saldo eine Ersparnis. Zu beachten ist ebenso, ob die Umschuldung sinnvoll ist. Sind die Zinsen am Markt in den vergangenen Jahren gestiegen? In dem Fall zahlen Sie eventuell für den neuen Kredit höhere Zinsen, als für Ihr bisheriges Darlehen. Unter dieser Voraussetzung macht eine Umschuldung vor dem finanziellen Hintergrund keinen Sinn. Gleiches gilt für den Fall, dass Ihr aktuelles Darlehen eventuell nur noch wenige Monate läuft. Eine Kreditumschuldung ist sinnvoll, wenn die Restlaufzeit des aktuellen Kredites mindestens sechs Monate beträgt.

      Lieber einen Umschuldungskredit oder besser Umschuldungskredite?

      Wer mehrere Kredite zurückzahlt, stellt sich folgende Frage: Nehme ich einen oder besser mehrere Umschuldungskredite auf? Beide Varianten haben sowohl Vor- als auch Nachteile beim Kredit umschulden. Bei mehreren Umschuldungskrediten sind Sie flexibler. Sie haben zukünftig unter anderem die Möglichkeit, gezielt einzelne Kredite vorzeitig abzulösen. Andererseits hat ein einziger Umschuldungskredit ebenfalls Vorteile. Sie zahlen nur noch ein Darlehen ab, was zu einer besseren Übersicht führt. Es ist eine individuelle Entscheidung, ob Sie einen Umschuldungskredit aufnehmen oder mehrere Umschuldungskredite wählen.

      So findet man den passenden Kredit zur Umschuldung

      Den passenden Kredit zur Umschuldung finden Sie in mehreren Schritten. Zunächst machen Sie sich Gedanken darüber, welche Kreditart passt. Bedienen Sie bisher einen oder mehrere Ratenkredite, ist der Privatkredit zur Umschuldung meistens die beste Alternative. Gleiches gilt unter der Voraussetzung, dass Sie Ihre Kreditkarte oder Ihren Dispokredit ablösen wollen. Zahlen Sie bisher einen Immobilienkredit zurück? In dem Fall ist der Umschuldungskredit als Baukredit im Normalfall die beste Lösung.

      Nachdem Sie die passende Kreditart festgelegt haben, vergleichen Sie die Angebote. Sie nehmen den Vergleich auf eigene Faust vor oder beauftragen einen erfahrenen Kreditvermittler. Dadurch sparen Sie oft viel Zeit und Aufwand ein. Auf diese Weise ist die Chance größer, dass Sie den ideal passenden und günstigen Kredit zur Umschuldung finden. Der Ablauf über einen Kreditvermittler sieht wie folgt aus:

      • unverbindliche Kreditanfrage stellen
      • Kreditvermittler unterbreitet mehrere Angebote
      • Sie entscheiden sich für ein passendes Angebot
      • Einreichen von Unterlagen und legitimieren
      • Kreditzusage erhalten
      • Abschluss Kreditvertrag

      Manche Kreditvermittler beraten Sie ebenfalls zur passenden Kreditart. Das erhöht die Chance, dass Sie Ihren optimalen Kredit zur Umschuldung finden. Im Idealfall verbessern Sie Ihre finanzielle Situation, Ihren Schufa-Score und sparen zukünftig Zinsen ein. Ein besserer Überblick über Ihre Kredite ist ein weiterer Vorteil, durch den sich der passende Kredit zur Umschuldung auszeichnet.

      Die häufigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema Inwieweit Umschuldungen helfen
      FAQ zu Inwieweit Umschuldungen helfen
      Fragezeichen PunktIcon

      Bei einer Umschuldung können verschiedene Finanzdienstleister wie Banken, Kreditinstitute oder spezialisierte Finanzberater helfen. Es ist ratsam, sich an Experten zu wenden, die Erfahrung mit Umschuldungen haben und individuelle Lösungen anbieten können.

      Eine Umschuldung kann sinnvoll sein, wenn sie zu einer Reduzierung der Zinskosten führt, die monatlichen Ratenzahlungen vereinfacht oder insgesamt zu günstigeren Konditionen führt. Es ist wichtig, die individuelle finanzielle Situation zu berücksichtigen und gegebenenfalls professionellen Rat einzuholen.

      Bei einer Umschuldung ist es wichtig, die Gesamtkosten einschließlich aller Gebühren und Zinsen zu berücksichtigen. Zudem sollte man die Vertragsbedingungen genau prüfen, um unerwartete Kosten oder Risiken zu vermeiden. Es empfiehlt sich außerdem, die Bonität zu kennen und sicherzustellen, dass die neue Finanzierung tragbar ist.

      Eine Umschuldung ist möglicherweise nicht möglich, wenn die Bonität des Kreditnehmers zu schlecht ist oder wenn die bestehenden Schulden bereits zu hoch sind, um von einem anderen Kreditgeber übernommen zu werden. Auch rechtliche oder vertragliche Einschränkungen können eine Umschuldung verhindern.

      Die Kosten einer Umschuldung können je nach den individuellen Umständen variieren, einschließlich der Höhe der bestehenden Schulden, der neuen Zinssätze, eventueller Gebühren und anderer Kosten wie Vorfälligkeitsentschädigungen. Es ist ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen, um die günstigsten Konditionen zu finden.

      Nicht immer ist eine Umschuldung möglich, da sie von verschiedenen Faktoren wie der Bonität des Kreditnehmers, der Höhe der bestehenden Schulden und den Bedingungen des neuen Kreditgebers abhängt. Es ist ratsam, sich von einem Finanzexperten beraten zu lassen, um die Möglichkeiten für eine Umschuldung zu prüfen.

      Das Zusammenfassen mehrerer Kredite in eine einzige Umschuldung kann sinnvoll sein, um eine bessere Übersicht über die finanzielle Situation zu erhalten, die monatlichen Ratenzahlungen zu vereinfachen und potenziell Kosten zu sparen. Es ist jedoch wichtig, die Gesamtkosten und Konditionen der neuen Finanzierung sorgfältig zu prüfen.

      Die Anzahl der Kredite kann sich auf die Schufa-Bewertung auswirken, insbesondere wenn es zu Zahlungsverzögerungen oder -ausfällen kommt. Es ist wichtig, bestehende Kredite ordnungsgemäß zu bedienen, um negative Auswirkungen auf die Schufa zu vermeiden. Durch eine Umschuldung können jedoch auch positive Effekte erzielt werden, wenn sie zu einer besseren Übersicht und einfacheren Verwaltung führt.

      Mal darüber reden? Ihre persönliche Kreditberatung vereinbaren.

      Nutzen Sie unseren kostenfreien & unverbindlichen Beratungsservice.

      Schwarzer gepunkteter Kreis
      Kostenfreie, persönliche und unverbindliche Kreditberatung durch BesserFinanz Gmbh erhalten
      Kundenmeinungen & Auszeichnungen
      Schwarzer gepunkteter Kreis
      Kundenmeinungen - Das sagen Kunden über BesserFinanz GmbH
      Das sagen unsere Kunden über uns:

      Wir finden die optimale Finanzierung für Sie, egal um welchen Finanzierungswunsch es sich bei Ihnen handelt. Mit unseren starken Partnern und vielen Banken an unserer Seite können wir auf ein reichhaltiges Wissen und eine große Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten zurückgreifen.
      Vollkommen unabhängig und schneller als jede Bank.

      Unser qualifiziertes Kreditteam ist fachspezifisch für jedes Gebiet mit dem entsprechenden Kredit-Experten persönlich immer an Ihrer Seite.
      Vertrauen Sie und greifen Sie, wie auch viele andere 1000 Kunden im Monat, auf unsere Erfahrung und unser Wissen zurück und lassen sich bestens finanzieren.

      In 3 Schritten zum Wunschkredit
      Unverbindliche Kreditanfrage bei BesserFinanz GmbH stellen
      unverbindliche Anfrage stellen

      Stellen Sie unverbindlich und kostenfrei Ihre Kreditanfrage. Ganz bequem online und in nur 2 Minuten. Keine versteckten Kosten oder Vorkosten.

      Kostenfreies Kreditangebot von BesserFinanz GmbH erhalten
      kostenfreies Angebot erhalten

      In kürzester Zeit kommt Ihr individuelles, auf Ihre Bedingungen zugeschnittenes und maßgeschneidertes Angebot. Bearbeitung & Beratung bleibt kostenfrei.

      Kreditantrag online abschließen mit BesserFinanz GmbH
      Kreditantrag online abschließen

      Sind alle Voraussetzungen für Ihren Kredit erfüllt, erhalten Sie Ihr Geld schnellstmöglich auf Ihr angegebenes Konto ausgezahlt.

      Kredit-Konditionen der BesserFinanz GmbH

      Alle Kredite sind bonitäts- und laufzeitabhängig.

      Nettodarlehensbeträge ab 3.000 €
      Vertragslaufzeiten ab 12 Monate
      effektiver Jahreszins ab 1,89%
      fester Sollzinssatz p. a. ab 1,88 %

      Kreditkonditionen gemäß §17 PAngV

      Nettodarlehensbetrag 10.000 €
      effektiver Jahreszins 3,45%
      gebundener Sollzins p. a. 3,40%
      Laufzeit 60 Monate
      Gesamtbetrag 10.887,29 €
      monatliche Rate 181,45 €
      Nach oben scrollen