Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Ist eine Umschuldung trotz Schufa machbar?

      Add a header to begin generating the table of contents
      Headerbild Aktuelles - Ist eine Umschuldung trotz Schufa machbar - BesserFinanz GmbH - einfach besser finanziert

      Die meisten Banken in Deutschland vergeben Kredite nur, wenn sich beim Kreditnehmer kein negatives Merkmal in der Schufa befindet. Manche Kreditsuchende haben ein negatives Schufa-Merkmal. Dann stellt sich die Frage, ob etwa eine Umschuldung trotz Schufa machbar ist. Die Antwort lautet: Ja! Trotz eines negativen Eintrages in der Schufa haben Betroffene die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Das sind die sogenannten Kredite ohne Schufa, ebenso als Schweizer Kredite bezeichnet.

      Ein Umschuldungskredit ist aufgrund mehrerer Ursachen und in einigen Situationen sinnvoll. So sparen Kreditnehmer manchmal durch die Umschuldung Zinskosten, fassen Kredite zusammen. Oder Sie passen das neue Darlehen an veränderte Bedingungen an. Deshalb ist es häufig sinnvoll, eine Umschuldung trotz Schufa vorzunehmen. Wichtig ist, dass die Umschuldung trotz Schufa finanziell machbar ist. Damit ist gemeint, dass Sie als Kreditsuchender in der Lage sind, die monatlichen Kreditraten zu zahlen. Sie haben dann eine ausreichende Kreditwürdigkeit.

      Deshalb brauchen Sie ein ausreichendes Einkommen, damit nach Abzug sämtlicher Ausgaben Geld für die Darlehensrate übrig bleibt. Ein Umschulden ist nicht sinnvoll, wenn Sie die Kreditrate auch beim neuen Darlehen nicht tragen. In dem Fall ist es ratsam, nach Alternativen zu suchen. In unserem Beitrag gehen wir darauf ein, was eine Kredit-Umschuldung trotz Schufa bringt. Sie erfahren zudem, ob eine Umschuldung ohne Schufa realisierbar ist. Ferner erhalten Sie Informationen, wie eine Umschuldung abläuft.

      Das bringt eine Kredit Umschuldung trotz Schufa

      Für manche Kreditnehmer ist es zu einer Herausforderung geworden, die monatliche Kreditrate zu bezahlen. Manchmal nehmen die Verpflichtungen gegenüber der Bank Überhand und es droht ein Kontrollverlust. Im schlimmsten Fall kündigt die Bank das Darlehen, sodass Sie in eine Überschuldung geraten. Besonders groß ist die Gefahr, falls Sie mehrere Kredite zur gleichen Zeit abzahlen. Zu einer finanziellen Schieflage kann es aus mehreren Gründen kommen, wie:

      • hohe Zinsen für Dispokredit oder die Kreditkarte

      • vorübergehender Verlust des Arbeitsplatzes

      • gestiegene Zinskosten

      • Sonderausgaben

      Besonders gefährlich sind hohe Zinskosten, weil diese oft nicht bewusst vom Kunden bemerkt werden. Bei Kreditkarten zum Beispiel zahlen Sie nicht selten Zinssätze von über 20 Prozent. Bei einer Überziehung von 5.000 Euro sind das Jahr für Jahr über 1.000 Euro an Zinskosten. In all diesen und weiteren Fällen bringt eine Kreditumschuldung trotz Schufa häufig Vorteile. Im ersten Schritt verschaffen Sie sich einen Überblick über ihre finanzielle Lage. Erst danach entscheiden Sie, ob eine Kredit-Umschuldung trotz Schufa sinnvoll ist. Voraussetzung ist, dass Sie die kalkulierte Kreditrate problemlos zahlen. In folgenden Situationen ist die Umschuldung des Kredits trotz Schufa häufig eine gute Lösung:

      • Sie haben Probleme mit dem Tragen der bisherigen Kreditraten
      • Sie zahlen zu hohe Zinsen für Ihren Dispokredit oder Ihre Kreditkarte
      • laufende Kosten für Verbindlichkeiten sind zu hoch
      • vermeiden der Vorfälligkeitsentschädigung

      In vielen Situationen passiert es, dass Sie in eine Schieflage geraten. Der Kredit ohne Schufa bringt an der Stelle einen Vorteil. Sie vermeiden im schlimmsten Fall ein Abrutschen in die Überschuldung und große, finanzielle Probleme. Zudem sparen Sie häufiger durch die Kredit Umschuldung trotz Schufa Eintrag Zinskosten ein. Das gilt unter der Voraussetzung, dass Sie einen Dispokredit nutzen oder Ihr Kreditkarten Limit in Anspruch nehmen.

      Aber auch teure Ratenkredite sind mitunter die Ursache, dass sich eine Kredit Umschuldung trotz Schufa Einträge finanziell lohnt. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie durch die Umschuldung mehrere Kredite zusammenfassen, auch einen Autokredit. Sie profitieren anschließend von einem einheitlichen Zinssatz, nur einer monatlichen Rate und nicht mehreren Raten sowie einer angepassten Laufzeit. Dadurch lassen sich die Gesamtkosten oft reduzieren, sodass Sie pro Monat einen größeren finanziellen Spielraum besitzen. Diese und weitere Situationen sorgen dafür, dass ein Kredit trotz Schufa mitsamt der Umschuldung Sinn ergibt.

      Ist eine Umschuldung bei schlechter Schufa und Inkasso möglich?

      Einige Kreditsuchende mit einem negativen Schufa-Eintrag stellen sich folgende Frage: Ist eine Umschuldung bei schlechter Schufa und Inkasso realisierbar? Es geht in dem Fall nicht nur um einen negativen Eintrag in der Schufa. Überdies versucht ein Inkasso-Unternehmen, offene Forderungen einzutreiben. Die gute Nachricht ist: In solchen Fällen ist eine Umschuldung trotzdem realisierbar. Die Chancen steigen, wenn Sie sich unter anderem an die folgenden Tipps halten:

      • zusätzliche Sicherheiten anbieten

      • Anpassen der Laufzeit und anderer Konditionen

      • eigene Schufa-Daten abfragen

      • Angebote vergleichen

      Gehen wir die einzelnen Punkte der Reihe nach durch. Hilfreich ist es, wenn Sie für die geplante Umschuldung trotz negativer Schufa Auskunft Sicherheiten anbieten. Das werden, aufgrund Ihrer finanziellen Situation, selten Verpfändungen von Wertpapieren oder Sparguthaben sein. Alternativ kommt ebenfalls eine Bürgschaft infrage oder eine Übereignung Ihres Fahrzeuges. Auf jeden Fall ist es positiv, wenn Sie im Zuge der geplanten Umschuldung Sicherheiten offerieren. Ob das sein muss oder nicht, entscheidet die jeweilige Bank im Einzelfall.

      Oft ist ein verändertes Einkommen der Grund dafür, dass die bisherige Kreditrate nicht mehr tragbar ist. In der Situation ist ein Kredit umschulden ebenfalls sinnvoll. Durch die Kredit-Umschuldung haben Sie die Möglichkeit, die Laufzeit des Kredits anzupassen. Bei einer Verlängerung ist der finanzielle Spielraum anschließend größer, wenn Sie eine niedrigere Rate zahlen. Für den Kreditgeber ist diese Anpassung der Laufzeit ebenfalls positiv. Er geht in diesem Fall davon aus, dass Sie aufgrund der geringeren Belastung die Rate gut tragen. Das bedeutet, dass das Ausfallrisiko bei dem Kredit geringer ausfällt.

      Ebenfalls sinnvoll ist es, dass Sie gelegentlich Ihre Schufa Daten abfragen, damit Sie Ihren Schufa Score kennen. Insbesondere negative Einträge sind manchmal veraltet oder falsch. In dem Fall führt ein negativer Eintrag dazu, dass Sie von Ihrer Hausbank keinen Kredit erhalten. Ist dieser Eintrag falsch oder veraltet, haben Sie das Recht auf Löschung. Danach erhalten Sie eventuell einen gewöhnlichen Ratenkredit und sind nicht dazu verpflichtet, einen Kredit ohne Schufa für die Umschuldung zu nutzen.

      Vor der Kreditumschuldung ist es sinnvoll, die Angebote am Markt miteinander zu vergleichen. Das hilft dabei, günstige Kredite trotz Schufa zu finden. Da der Vergleich mit einem hohen Zeitaufwand verbunden ist, empfiehlt sich ein Kreditvermittler. Dieser kennt sich am Markt bestens aus und greift auf eine Vielzahl an Partnerbanken zurück. Das erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Finanzierung deutlich, auch bei einem negativen Schufa-Eintrag.

      Warum eine Umschuldung trotz schlechter Bonität machbar ist

      Falls Sie aus Sicht der Bank eine schlechte Bonität haben, ist das in der Regel auf folgende Ursachen zurückzuführen:

      • Negatives Merkmal in der Schufa
      • Kein geregeltes Einkommen
      • Anstellung noch in der Probezeit
      • Unerledigte Kredite

      Sollte ein negativer Schufa-Eintrag die Ursache für die schlechte Bonität sein, haben Sie dennoch oft die Möglichkeit einer Umschuldung. Der Schweizer Kredit als spezielle Kreditform sorgt dafür, dass Sie einen Kredit trotz negativer Schufa erhalten. Das hat den Grund, dass keine Abfrage der Schufa stattfindet. Durch den Kredit ohne Schufa ist eine Umschuldung trotz schlechter Bonität machbar. Solche Angebote stammen nahezu ausschließlich von ausländischen Banken.

      Da es eine Vielzahl von Angeboten gibt, ist der Vergleich sehr zeitaufwendig. Es bietet sich an, einen Kreditvermittler als weitere Anlaufstelle zu nutzen. Dieser nimmt Ihre unverbindliche Kreditanfrage entgegen. Er macht sich anschließend auf die Suche nach dem passenden Angebot für Sie. Dazu gehören meistens Ratenkredite, Sofortkredite und ebenso Kredite trotz negativer Schufa. Ihre Chancen stehen gut, dass durch einen Kreditvermittler eine Umschuldung trotz schlechter Bonität machbar ist.

      So läuft eine Umschuldung trotz negativer Schufa ab

      Falls Sie sich für die Dienste eines Kreditvermittlers entscheiden, gibt es einen bestimmten Ablauf bei der Umschuldung trotz negativer Schufa. Dieser sieht wie folgt aus:

      1. unverbindliche Kreditanfrage stellen und einige Daten angeben
      2. Kreditvermittler unterbreitet mehrere Angebote
      3. Sie entscheiden sich für eines der Angebote
      4. Einreichen von Unterlagen und Legitimation
      5. Kreditprüfung
      6. Kreditentscheidung
      7. Auszahlung der Kreditsumme

      Über einen kompetenten Kreditvermittler erhalten Sie binnen kurzer Zeit die ersten Angebote. Sie zahlen bei seriösen Vermittlern maximal dann eine Provision, nachdem der Kreditvertrag abgeschlossen wurde. Wichtig ist vorrangig, dass Sie sich nicht selbst um den Vergleich der Angebote kümmern brauchen. Das spart viel Zeit ein. Zudem haben Sie bessere Chancen, das für Sie passende Angebot zu finden. Nachdem Sie den neuen Kredit erhalten haben, lösen Sie damit Ihren bisherigen Kredit ab. Damit ist die Umschuldung trotz negativer Schufa abgeschlossen.

      Wichtig bei der Umschuldung ist, dass Sie zuerst den neuen Kredit beantragen. Erst nach einer Zusage bzw. nach Abschluss des Kreditvertrages kümmern Sie sich um die Ablösung des alten Darlehens. Dies wird auch als Serviceleistung der Kreditvermittler teilweise mit übernommen. Eine umgekehrte Reihenfolge wählen Sie bitte nicht. In diesem Fall passiert es eventuell, dass Sie sich zur Ablösung des alten Darlehens verpflichten. Sie finden jedoch keine Bank, die Ihnen einen neuen Kredit gibt. Das führt unter Umständen zu erheblichen Problemen.

      So funktioniert auch eine Kredit Umschuldung in schwierigen Fällen

      Manchmal nehmen Kreditnehmer eine Umschuldung vor, um bisher mehrere Kredite zu einem Darlehen zusammenzufassen. Vereinzelt ist eine Zinsersparnis der Grund. Überdies ist eine Kredit-Umschuldung in schwierigen Fällen ebenfalls nicht selten sinnvoll. Jede Bank definiert anders, was sie unter einem schwierigen Fall versteht. Oftmals sind das Kunden, die sich durch folgende Merkmale und Eigenschaften auszeichnen:

      • befristeter Arbeitsvertrag oder noch in der Probezeit
      • negativer Eintrag in der Schufa
      • Selbstständige
      • Auszubildende und Studenten
      • Rentner über 70
      • Alleinerziehende

      Diese Kundengruppen, mit einer negativen Schufa, haben es oft schwer, einen Kredit zu erhalten oder eine Umschuldung durchzuführen. Man spricht dann von schwierigen Fällen. Trotzdem gibt es für diese Kunden ebenfalls eine Möglichkeit, die Kredit-Umschuldung in schwierigen Fällen vorzunehmen. Die Aufnahme eines Kredits ist unter anderem mit folgenden Änderungen verbunden:

      • veränderter (im Idealfall niedrigerer) Zinssatz
      • verlängerte Laufzeit
      • andere Kreditart
      • geringere Monatsrate

      Manchmal ist es zudem notwendig, mit bestehenden Gläubigern der Bank zu verhandeln. Diese haben häufig ebenfalls ein Interesse daran, dass der Kreditnehmer eine Umschuldung vornimmt. Immerhin profitieren Gläubiger davon, wenn die neue Finanzierung stabiler ist und somit das Ausfallrisiko sinkt. Manche Kreditvermittler helfen bei der Verhandlung mit Gläubigern. Das ist für Kunden sinnvoll, die sich nicht zutrauen, solche komplizierten Gespräche zu führen. Zudem kennen sich Kreditvermittler bestens aus und erstellen insbesondere einen Rückzahlungsplan. Schwierige Fälle, in denen die Umschuldung hilft oder sogar rettet, sind unter anderem:

      • Lohnpfändung
      • drohende Privatinsolvenz
      • schlechter Schufa-Score
      • hohe Schulden

      Unabhängig von der Vorgehensweise bedeutet eine Kredit-Umschuldung in schwierigen Fällen für den Kreditnehmer Engagement und Disziplin. Er muss bereit sein, die eigene finanzielle Situation kritisch zu hinterfragen. Mitunter müssen Ausgaben reduziert und bestimmte Gepflogenheiten verändert werden. Unter diesen Voraussetzungen stehen die Chancen gut, dass auch eine Kredit Umschuldung in schwierigen Fällen funktioniert. Am einfachsten und schnellsten geht dies immer über einen Online Kredit mit einer Kreditanfrage, worüber sich auch bestens ein Kredit Vergleich realisieren lässt.

      Die häufigsten Fragen und Antworten, rund um das Thema Ist eine Umschuldung trotz Schufa machbar
      FAQ zu Ist eine Umschuldung trotz Schufa machbar
      Fragezeichen PunktIcon

      Eine Umschuldung kann unter verschiedenen Umständen nicht möglich sein, z. B. wenn die Kreditwürdigkeit des Antragstellers zu niedrig ist, wenn bereits bestehende Kredite nicht vollständig bedient wurden oder wenn die finanzielle Situation des Antragstellers keine tragfähige Grundlage für die Umschuldung bietet.

      Eine Umschuldung kann abgelehnt werden, wenn der Antragsteller nicht die erforderlichen Kriterien erfüllt, wie z. B. eine ausreichende Kreditwürdigkeit, ein stabiles Einkommen oder wenn bereits bestehende finanzielle Verpflichtungen zu hoch sind.

      Nein, eine Umschuldung ist nicht immer möglich. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der individuellen finanziellen Situation des Antragstellers und den Bedingungen der neuen Kreditgeber.

      Eine Umschuldung kann sich sowohl positiv als auch negativ auf die SCHUFA auswirken. Wenn die Umschuldung dazu führt, dass bestehende Schulden vollständig beglichen werden können und die neue Kreditvereinbarung verantwortungsvoll bedient wird, kann sich dies positiv auf die SCHUFA auswirken. Allerdings kann eine Umschuldung auch zu einer temporären Verschlechterung der SCHUFA führen, insbesondere wenn es zu Zahlungsverzögerungen oder anderen negativen Ereignissen kommt.

      Der beste Zeitpunkt für eine Umschuldung hängt von der individuellen finanziellen Situation ab. In der Regel kann eine Umschuldung sinnvoll sein, wenn dadurch insgesamt günstigere Konditionen erreicht werden können, wie z. B. niedrigere Zinsen oder flexiblere Rückzahlungsmodalitäten.

      Ob eine Umschuldung oder ein neuer Kredit besser ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der aktuellen Zinssätze, der Laufzeit, der Höhe der bestehenden Schulden und der individuellen finanziellen Ziele. Es ist ratsam, die Optionen sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

      Verschiedene Finanzinstitute, Banken oder spezialisierte Finanzdienstleister bieten Unterstützung und Beratung bei der Umschuldung an. Es kann auch sinnvoll sein, einen unabhängigen Finanzberater zu konsultieren, um die beste Lösung für die individuelle Situation zu finden.

      Die Kosten einer Umschuldung können je nach den Bedingungen des neuen Kredits und den damit verbundenen Gebühren variieren. Zu den möglichen Kosten können Bearbeitungsgebühren, Vorfälligkeitsentschädigungen für bestehende Kredite und Zinsen gehören. Es ist wichtig, alle Kosten sorgfältig zu prüfen und in die Gesamtkalkulation einzubeziehen.

      Mal darüber reden? Ihre persönliche Kreditberatung vereinbaren.

      Nutzen Sie unseren kostenfreien & unverbindlichen Beratungsservice.

      Schwarzer gepunkteter Kreis
      Kostenfreie, persönliche und unverbindliche Kreditberatung durch BesserFinanz Gmbh erhalten
      Kundenmeinungen & Auszeichnungen
      Schwarzer gepunkteter Kreis
      Kundenmeinungen - Das sagen Kunden über BesserFinanz GmbH
      Das sagen unsere Kunden über uns:

      Wir finden die optimale Finanzierung für Sie, egal um welchen Finanzierungswunsch es sich bei Ihnen handelt. Mit unseren starken Partnern und vielen Banken an unserer Seite können wir auf ein reichhaltiges Wissen und eine große Auswahl an Finanzierungsmöglichkeiten zurückgreifen.
      Vollkommen unabhängig und schneller als jede Bank.

      Unser qualifiziertes Kreditteam ist fachspezifisch für jedes Gebiet mit dem entsprechenden Kredit-Experten persönlich immer an Ihrer Seite.
      Vertrauen Sie und greifen Sie, wie auch viele andere 1000 Kunden im Monat, auf unsere Erfahrung und unser Wissen zurück und lassen sich bestens finanzieren.

      In 3 Schritten zum Wunschkredit
      Unverbindliche Kreditanfrage bei BesserFinanz GmbH stellen
      unverbindliche Anfrage stellen

      Stellen Sie unverbindlich und kostenfrei Ihre Kreditanfrage. Ganz bequem online und in nur 2 Minuten. Keine versteckten Kosten oder Vorkosten.

      Kostenfreies Kreditangebot von BesserFinanz GmbH erhalten
      kostenfreies Angebot erhalten

      In kürzester Zeit kommt Ihr individuelles, auf Ihre Bedingungen zugeschnittenes und maßgeschneidertes Angebot. Bearbeitung & Beratung bleibt kostenfrei.

      Kreditantrag online abschließen mit BesserFinanz GmbH
      Kreditantrag online abschließen

      Sind alle Voraussetzungen für Ihren Kredit erfüllt, erhalten Sie Ihr Geld schnellstmöglich auf Ihr angegebenes Konto ausgezahlt.

      Kredit-Konditionen der BesserFinanz GmbH

      Alle Kredite sind bonitäts- und laufzeitabhängig.

      Nettodarlehensbeträge ab 3.000 €
      Vertragslaufzeiten ab 12 Monate
      effektiver Jahreszins ab 1,89%
      fester Sollzinssatz p. a. ab 1,88 %

      Kreditkonditionen gemäß §17 PAngV

      Nettodarlehensbetrag 10.000 €
      effektiver Jahreszins 3,45%
      gebundener Sollzins p. a. 3,40%
      Laufzeit 60 Monate
      Gesamtbetrag 10.887,29 €
      monatliche Rate 181,45 €
      Nach oben scrollen